Die Pflanzenwelt am Bodensee


Citruspflanzen

Sie finden in unserem Sortiment diverse Sorten und Unterarten von Citruspflanzen

Zitrone

Zitronenbäume sind die meistgekauften Zitrusarten. Ihre Früchte erreichen ihr volles Aroma, egal wie sonnig oder verregnet der Sommer ist. Denn je saurer sie schmecken, umso besser!   Die Knospen färben sich violet bis rosa. Die weißen Blüten duften intensiv und süß.   Je nach Sorte können die Früchte sehr unterschiedlich geformt sein. Manche sind rundlich oder gebogen und andere wiederum sind lang gezogen und bilden einen Hals.

Zitronen sind robust und können bei Temperaturen um 3°C überwintern

 

Orange

Orangenbäume haben einen mittelstarken Wuchs. Sie wachsen dichter als Zitronen aber auch nicht so kompakt wie Mandarinen oder Clementienen. Sie haben dunkelgrünes laub, das reich an äthischen Ölen ist, sofern sie optimal mit Nährstoffen versorgt ist. Orangen reifen auch hierzulande mit sehr  hohen Zuckergehalt aus. Der geschmack steht den gekauften Früchten kaum nach, der einzige Unterschied besteht in der Schälbarkeit.

Mandarine

Die Mandarine ist eine hervorragende Ziersorte und der Fruchtbesatz ist ohne jährliche Schwankungen sehr hoch. Sie ist durch ihre orange Schale sehr auffällig und sehr dekorativ. Die kleinen Blüten sind sehr zahlreich und duften intensiv.

Kumquat

Der dekorative Wert der Kumquat wird durch den kompakten Wuchs der auch mit den Jahren erhalten bleibt gesteigert. Sie hat sehr wenig  Dornen im Gegensatz zu den anderen Zitrusfrüchten. Die Kumquat wird zu den robusteren zitruspflanzen gezählt, sie verträgt durch aus auch mal eine Nacht mit bis zu -5°C

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!