Die Pflanzenwelt am Bodensee


Wüstenpflanzen

Auch hier eine kleine Auswahl an Exemplaren von Wüstenpflanzen

mexikanischer Grasbaum

Dasylirium Longissimum ( Rauschkopf )

Wie der Name hier schon verrät, liegt die Heimat hier

in Mexico bis hin zu Texas. Der Grasbaum ist eine

reine Wüstenpflanze und in unseren Gebieten in

Mitteleuropa eher als Kübelpflanze für die Terasse zu

empfehlen. Eine reine Auspflanzung ist hier

abzuraten, da die Temeraturen im Winter  nicht unter

10°C bis maximal - 8°C bei  trockenem Boden nicht

unterschreiten sollten.

Yucca Rostrata

Die Yucca gehört zur Unterfamilie der Agavengewächse.

Das Vorkommen der Yucca rostrata erstreckt sich von Texas

bis Mexico und ihr Stamm kann in ihrer Heimat bis zu 4 m

hoch werden. Die Blätter sind 25 - 60 cm lang und ihr

Blütenstand mit den weißen-cremfarbenen Blüten können

1 - 2 m aus ihrem Stamm herausragen. Die Blütezeit  ist

von März - April. In den Wintermonaten kann sie bei

trockenem Boden bis zu - 20 °C winterhart sein. Eventuelle

Grundkenntnisse für die Überwinterung sind hier von

Vorteil.

Viele weitere Exemplare finden Sie auf unserem Gelände

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!